urlaubsbeginn

plötzlich

ausgespuckt

aus dem rasenden

hamsterrad

plötzlich

in die verlangsamung

katapultiert

steh ich da

auf wankendem

boden

und

mit noch zu

schnellem puls

schnappe ich

zitternd

nach

luft

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltag, Gedanken, Gedichte, Gefühle, Großstadt, Leben, Lyrik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s